IBM steigert Analytics-Rollouts für Branchen

IBM am Dienstag rollte Analytik-Anwendungen auf vertikale einschließlich Einzelhandel, Banken, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation und andere ausgerichtet.

Das Unternehmen sagte, seine Anwendungen erstellen ein Portfolio von mehr als 100 Analytics-Anwendungen, die Predictive-Modellierung eingebaut. IBM, wie viele Technologie-Anbieter, zielen darauf ab, schlüsselfertige Analysetools erstellen.

IBM sagte, seine geheime Sauce ist, dass es Muster und Modelle aus seiner Dienstleistung Einheit und 50.000 Kunden Engagements. Zu den Anwendungen gehören vorgefertigte Modelle, branchenspezifische Werkzeuge und Dashboards nach Rollen.

Für die erste Salve startete IBM 20 Analytics-Anwendungen für verschiedene Branchen. Einzelhandel, Banken, Finanzberater und Öl und Gas gehören zu den ersten Branchen.

Hier ist ein Blick auf zwei Screenshots für die Banken-und Retail-Anwendungen, respectively

Wie für zukünftige Versionen der Analytics-Anwendungen, sagte IBM, dass es mit Design-Partnern arbeitet, um Modelle zu optimieren und Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

IBM sagte auch, dass es seine Analytics-Tools mit seinen ExperienceOne Kunden-Engagement-Tools sowie Maximo Asset Management, die Arbeitsaufträge, Arbeitspläne und Service-Anfragen aufzeichnet integrieren wird.

Denken Sie daran, dass IBM auch branchenspezifische Analytics-Anwendungen über seine Partnerschaft mit Appl e verfügt. Hier ist, wie IBM unterscheidet die Branchen-Anwendungen gestartet heute relativ zu den mobilen fokussiert diejenigen

IBMs Watson-Einheit bildet Partnerschaften im Gesundheitswesen, Apple, IBM-Team mit der japanischen Post für ältere Dienste, Support, IBM bildet neue Gesundheitsdatenanalyseeinheit, erweitert Apple-Partnerschaft, IBM Cloud-Chef LeBlanc auf OpenStack, Analytics und PaaS

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben