Orbitz schleicht sich auf rivalisierende Websites

Orbitz wird voraussichtlich nächste Woche bekannt geben, dass es mit Comet Systems zusammenarbeitet, einem Unternehmen, dessen Technologie Computercursor in animierte oder Standbilder umwandelt und Online-Vergleichs-Shopping durchführt.

Comet zeigt Tarifinformationen von Orbitz an, sobald ein Comet-Cursor auf der Suche nach Tarifen bei Orbitz ist.

Vergleichen Sie die Preise und Angebote Ihres Fluges New York-New York mit einem Klick! Europelowcost ist eine unabhängige Preisvergleichsmaschine: Europelowcost verkauft keine Flüge und belastet Ihre Bezahlungen nicht mit Kommissionen.

Carol Jouzaitis, eine Orbitz-Sprecherin, lehnte es ab, sich zu den finanziellen Bedingungen des Deals zu äußern.

Travelocity, die größte Online-Reise-Website, sagte, es habe noch Comet-System zu überprüfen, sondern verglichen die Technologie mit anderen Online-Tools, die Vergleichspreise vergleichen, wie SideStep.

“Wir sehen nicht wirklich, wie es unterscheidet, was bereits da draußen ist”, sagte ein Travelocity-Sprecher.

Expedia-Sprecher Suzi LeVine sagte Orbitz-Pakt mit Comet sah aus wie eine “kleine Distribution Deal.” Sie sagte, sie fragte sich, ob die Kunden genießen würde ein Fenster Pop-up, dass sie nicht verlangen.

Jouzaitis sagte, dass Comet Kunden können einfach deaktivieren Sie das Orbitz-Fenster, wenn sie wählen.

Orbitz, die von großen Fluggesellschaften wie United Airlines, American Airlines und Continental Airlines unterstützt wird, ist auf einer Kampagne, um einen größeren Teil des aufkeimenden Online-Reisemarktes zu erfassen, der sich als eines der wenigen profitable Segmente des E-Commerce erwiesen hat.

Henry Harteveldt, ein Reise-Analytiker bei Forrester Research, sagte, diese Art von Guerilla-Marketing-Taktiken sind genau das, was ein relativ neues Web Reisebüro tun muss, um zu konkurrieren – vor allem, wenn Travelocity und Expedia bereits Kräfte mit den Gleichen von AOL Time Warner Und das Microsoft-Netzwerk.

Orbitz “kam auf die Party fünf Jahre zu spät,” sagte er. “Travelocity war sehr aggressiv in der Bildung Partnerschaften mit den Portalen.

Travelocity versorgt die Reise-Kanäle von Yahoo und AOL. Expedia hat schnitt ähnliche Angebote mit MSN und Amazon.com.

Das neue Motorola Motorola Motorola ist ein innovatives und leistungsstarkes Multimedia-Spiel für alle, Paytm Instant Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht

Expedia LeVine nannte diese Art von Portal Angebote “gutes Geschäft.”

In Privatbesitz Orbitz, die in die Nr. 3 Position hinter Travelocity und Expedia aufgestiegen ist, hatte Mühe Werbung online, sagte Jouzaitis.

Die großen Portale haben exklusive Angebote mit allen unseren Mitbewerbern “, sagte Jouzaitis.” Wir sind begrenzt in, wie wir unsere Botschaft liefern können, und dieses Abkommen lässt Leute innen auf dem Orbitz Erfahrung.

Harteveldt sagte, dass er jetzt die Zeit für die neue Marketingstrategie von Orbitz halte, denn Reisende sind weniger loyal zu Marken und können leicht zu einem anderen Unternehmen bewegt werden, das ihnen attraktive Alternativen präsentiert.

Eine Forrester-Studie, die Online-Shopping-Gewohnheiten betrachtete, zeigte, dass Reisende sich bei 3,5 Standorten bei der Suche nach Tarifen anmelden. Forrester auch festgestellt, dass die meisten Urlauber kaufen von mehreren Standorten.

Amazon holt Alexa Sprachassistent zu seinen Tabletten mit verbessertem Fire HD 8

Amazon taucht tiefer in die Lebensmittelindustrie mit kostenlosen Restaurant-Lieferungen

Motorola kündigt $ 149 Moto G4 Play in den USA, jetzt unter Vorbestellungen

Flipkart und Paytm werden sofort Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht