Wie wird Microsoft den ARM-basierten Tablet-Speicherplatz ansprechen?

Bloomberg berichtet, dass Microsoft auf der kommenden Consumer Electronics Show (CES) eine Version von Windows bekannt geben wird, die auf ARM arbeiten wird.

Wenn ich eine wettende Frau wäre, würde ich gegen meine geschätzten Kollegen / Konkurrenten auf diesem wetten. Stattdessen würde ich wetten, dass Microsoft eine neue Version von Windows Embedded Compact ankündigt, die auf ARM-basierten Tablets funktionieren wird.

Ich denke, dies könnte für ein paar Gründe passieren

* Windows Embedded Compact / Windows CE läuft bereits auf ARM

* Microsoft ist in der Nähe der Freigabe für die Herstellung seiner Embedded Compact 7-Version dieser Plattform (Es sollte zu RTM in diesem Jahr, war aber bis Q1 2011 verzögert).

* Microsoft hat gearbeitet, um Windows zu ARM zu portieren (so weit zurück wie mit Vista, unter Projekt LongARM), aber entweder konnte oder nicht freigeben, dass Port

Steven Guggenheimer, Microsoft OEM-Chef, der in der Vergangenheit ein Champion von Windows Embedded Compact-Tabletten und Schiefer wurde, ist geplant, um Wall Street-Analysten am 6. Januar 2011, am Tag nach Microsoft CEO Steve Ballmer CES Kick- Sprache. Guggenheimer könnte der Typ sein, um über die sich entwickelnde Windows-Slate-Strategie von Microsoft zu sprechen, aber ich denke, angesichts seiner letzten Reden wird er sich mit Embedded Compact-Tablets auseinandersetzen.

Microsoft execs waren unklar, vielleicht absichtlich, vielleicht nicht – über genau das, was zählt, wie ein “Windows” -Tablet / Slate. Als Ballmer über Microsofts längerreichweitige Tablet- / Slate-Pläne Anfang dieses Jahres sprach, zeigte er eine Folie mit 20+ Microsoft OEM-Tablet / Slate-Partnern. Viele dieser Partner sind im Geschäft der Bereitstellung von Embedded Compact / CE Mobilgeräten.

Mein Verständnis ist Windows 7 Schiefer und Windows Embedded Compact 7 Schiefer nicht in der Lage, die gleichen Anwendungen laufen. Da beide Plattformen Silverlight unterstützen, könnte es einige plattformübergreifende Synergien geben. Und wer weiß – vielleicht wird Microsoft die Metro / Media Center-Benutzeroberfläche zu Windows Compact Embedded portieren. Das wäre die nächste-beste Sache, um die vollständige Windows Phone OS auf Tabletten oder Schiefer (etwas, was die Softies haben gesagt, dass sie derzeit nicht planen zu tun).

Aber denken Sie daran: Nur weil etwas “Windows” -Tablett, auch von Microsoft genannt wird, bedeutet nicht unbedingt, dass es läuft das gleiche Windows-Betriebssystem, das auf PCs ausgeführt wird.

CES ist nur ein paar Wochen entfernt. Es wird interessant sein zu sehen, was die Softies über Schiefer sagen, unabhängig davon, welches Betriebssystem sie laufen.

Update: Das Wall Street Journal sagt auch eine neue Version von Windows für Tablets kommt, ist aber ein paar Jahre entfernt. Das klingt, wie Business Insider Matt Rosoff bemerkt, wie Windows 8. (Oder vielleicht wird es mehr wie ein Windows 8 “Lite”?) Wenn es Windows 8, vielleicht die lange Reise mit Portierung von Windows zu ARM endlich kulminieren wird in einem (Wenn auch eines, das voraussichtlich Ende 2012 / Anfang 2013 ankommen wird).

In jedem Fall ist Microsoft nicht kommentieren alle Berichte über seine CES-Pläne ….

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebut Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme